Rüdiger Gamm: Mathematischer Savants und Inselbegabung

  Veröffentlicht am: Aktualisiert am:    Keine Kommentare zu Rüdiger Gamm: Mathematischer Savants und Inselbegabung
Rüdiger Gamm beim

copyright www.ruediger-gamm.de

Durch das zufällige Lesen ein paar Artikel zu älteren Mathematikern kam ich auf Rüdiger Gamm. Der 36-jährige “Sprach-, Rechen- und Gedächtnisgenie” ist laut Wikipedia einer von 100 Savants. Genauso wie ihr, kannte ich diesen Begriff überhaupt nicht.

Die Inselbegabung, auch Savant-Syndrom genannt, ist ein Phänomen bei Menschen mit außergewöhnlichen Leistungen. Diese leiden oft an kognitiven (geistigen) Behinderungen. 50% der Begabten sind Autisten, d. h. sie leiden an tiefgehenden Entwicklungsstörungen und 50% haben andere Hirnschädigungen. Interessant ist das sechs von sieben Inselbegabten männlich sind und das es zurzeit ca. 100 Menschen mit den Savant-Syndrom bekannt sind.

Rüider Gamm leidet jedoch weder an Autismus, noch hat er eine kognitive Behinderung oder  keine anderen Hirnschädigungen. Die Wikipedia schreibt darüber genaueres, was sein Gehirn von Normalsterblichen unterscheidet.

Seine Fähigkeiten sind für die meisten Menschen kaum vorstellbar, da er teilweise schneller denkt als ein Computer. Seine Fähigkeiten kann man online sehr anschaulich in Videos betrachten. Zwei Videos habe ich euch am Ende dieses Artikels eingefügt.

Auf YouTube findet man einen Ausschnitt der arte Dokumentation “Expedition in Gehirn”: Mental Arithmetic , wo Rüdier Gamm vom Forscher Thorsten Fähr von der Universität Bremen “getestet” wird. Der Forscher hat sich auf Gedächnisgiganten spezialisiert und Rüdiger Gamm ist sein spektakulärster Fall. Bemerkswert finde ich a) die Schnelligkeit wie der Herr Gamm Zahlen ausspricht und wie gut er alle Trillionen und Co ausstrechen und richtig nacheinander sagen kann mit den Anzahl dieser x-llionen ;).

In der ZDFmediathek findet man ebenfalls ein Video zu Herrn Gamm, wo er bei Johannis B. Kerner auftritt. “Sprach-, Rechen- und Gedächtnisgenie”. Dort wird geschrieben, dass er “lebender Taschenrechner” genannt wird. Dort berichtet er über sein Training und sagt wiederholt dass seine Eigenschaften kein Trick ist und nicht nur eine Begabung. Man braucht sehr viel Training um seinen Algorithmus perfekt zu vollführen. Außerdem erläutert ein Wissenschaftler die Eigenschaften von Rüdiger Gamm.

Auf seiner Homepage ruediger-gamm.de findet man weitere Links zu Videos vom Mathematik-Genie und ein paar ältere Bilder, bspw. sein Wetten dass..? Auftritt 1994 in Linz.

Jetzt schaut euch mal diese 2 Videos mit Rüdiger Gamm an und staunt.

Rüdiger Gamm zu Gast bei Johannes B- Kerner im ZDF.

Expedition ins Gehirn I: Gedächtnis Giganten (Teil 1v5)

 

 

About Grischa

Grischa hat im Dezember 2005 diesen Lernblog gestartet. Er studierte Wirtschaftsinformatik und leitet das Projekt Lern-Online.net seit Mai 2002. Das Ziel von Lern-Online.net ist Schülern und Studenten Wissen verständlich zu erklären, kostenfrei anbieten und übersichtlich gliedern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.