Kommt mit flyerpilot 5.0 ein neuer Öko-Druck?

      Kommentare deaktiviert für Kommt mit flyerpilot 5.0 ein neuer Öko-Druck?

Anfang März hatte ich über das Thema “Schülerzeitung” geschrieben und gefragt, ob diese nach Web 2.0 und Social Media dem Untergang geweiht sei. Zum Glück haben einige Lehrer berichtet, dass dem nicht so sei, und das weiterhin Schüler Interesse an der Herausgabe einer Schülerzeiting besäßen.

Das Thema “Umweltschutz” und umweltbewusstes Handeln sollte in Schulen einen hohen Stellenwert besitzen. Wer eine Schülerzeitung herausbringt, sollte dabei auch auf ökologischen Druck (kurz: Öko-Druck) Acht geben. Unter Öko-Druck versteht man ein besonders umweltschonendes Druckverfahren bei dem Farben und Lacke aus nachwachsenden Rohstoffen und zertifiziertes Öko-Papier zum Einsatz kommen. Bei Öko-Papier denken einige wohl immer noch an dieses leicht gräuliche Papier. Mittlerweile gibt es auch hier hochweißes Papier.

Die Online Druckerei flyerpilot ist seit Jahren für den Öko-Druck bekannt. Nicht nur die oben aufgeführten Ressourcen kommen zum Einsatz, auch der für das Druckverfahren verwendete Strom besteht zu 100% aus Wasserkraft.

Auf den Fanseiten in Facebook verkündet die Online Druckerei, dass es demnächstflyerpilot 5.0 geben wird. Verknüpft ist das Ganze mit einem Einführungsgewinnspiel bei dem es ein iPad 3 zu gewinnen gibt. Wie obiges Bild vermuten lässt, ist hierfür wohl ein Bart abzurasieren. Wie und wann dies geschehen soll, ist noch unklar. Interessierte sollten die Fanseite aufrufen und den “Gefällt mir” Button drücken. So bleibt man auf dem Laufenden.

Spannend ist weiterhin, was sich hinter dem Kürzel “5.0″ verbirgt. Da sich das Familienunternehmen inbesondere für den Öko-Druck einsetzt, könnte hier ein neuer umweltschonender Einsatz von Ressourcen dahinter verbergen. Recht bald wird wohl der Vorgang gelüftet und alle 2.778 Fans und informiert.