Kostenlose Pressearbeit für Schulen

      Kommentare deaktiviert für Kostenlose Pressearbeit für Schulen

Die Seite prmaximus.de bietet Schulen, Fachschulen, Universitäten und anderen Bildungseinrichtungen die Möglichkeit, kostenlos Online-Pressearbeit zu machen.

Normalerweise kostet eine Online-Pressemitteilung um die 25 €. Diese wird auf Online-Portalen wie prmaximus.de erstellt und dann an bis zu 200 Seiten verteilt. Meist sind es jedoch weniger (ca. 50) und dann auch noch von diesen Presseportalen selbst erstellte Artikelverzeichnisse. Ich bezweifle, dass Journalisten auf diese Artikel aufmerksam werden. Man weiß aber nie, zumal all die Presseportale auch automatisch twittern und facebooken.

Nichtsdestotrotz können Online-Pressemitteilungen dabei helfen, eine Meldung im Netz zu verbreiten. Zudem lassen sich auch oft ein Link unterbringen, so dass es auch der Suchmaschinenpositionierung der Webseite der Bildungseinrichtung dient. Seit den neuen Google-Updates (Penguin) werden aber auch immer mehr Stimmen laut, die davon abraten. Dadurch, dass 50x derselbe Text auf eine Webseite verweist, könnte Google dies als doppelten Content betrachten und daher die Zielseite abstrafen.

Voraussetzung für die kostenlose Nutzung des Presseportals ist, dass Bildungseinrichtungen einen kleinen Link oder eine Grafik auf der eigenen Webseite einbinden und den Portalbetreiber hierüber informieren. Die Plattform bezweckt damit, dass Bildungsseiten auf das Angebot verlinken und somit die Auffindbarkeit der Seite verbessern. Ist legitim, schließlich erhält man damit Zugang zu einem kostenlosen Pressefach.

Nähere Informationen findet man auf den Seiten des Portalbetreibers.