Flexibilität in der Jobsuche ist ein Muss

  Veröffentlicht am: Aktualisiert am:    1 Kommentar zu Flexibilität in der Jobsuche ist ein Muss

Letzte Woche unterhielt ich mich mit einem jungen Mann aus Fraunkfurt a. M. Er ist 22 und möchte in einem Jahr sein Bachelor-Studium der Informatik abschließen. Soweit ich mich erinnere an der FH Frankfurt. Ich fragte ihn, was er danach vorhabe. “Ein Masterstudium oder einen Job suchen”, antwortete er. Die Chancen für einen Masterstudiengang sollen für Informatiker recht gut stehen. Obwohl ich hörte, dass es recht schwierig sein soll, einen zu ergattern, teilte der Student mir mit, dass fast jeder einen Platz bekommen könne, der halbwegs gute Note aufweisen könne. Ich habe ihn zu ein einem Masterstudium ermuntert.

Ich erzählte im weiteren Verlauf des Gesprächs ein wenig von meinem Lebenslauf und auch, dass ich für einige Wochen in einem Projekt in Frankfurt-Hoechst eingesetzt wurde. Dort befindet sich ein riesiger Industriepark mit Hunderten von Unternehmen. Ich wurde damals beim Pharmaunternehmen sanofi-aventis eingesetzt. Weder der Job noch die Mitarbeiter haben mir gefallen.

Auf meine Frage, was er tun würde, wenn es mit dem Masterstudium doch nicht klappte, antworte er salapp, dass er sich auf die Stellenangebote im Großraum Frankfurt konzentrieren würde. Obwohl ich ihm riet, örtlich flexibel bei der Jobsuche zu sein und auch einmal raus aus Frankfurt zu kommen, beharrte er darauf in der Gegend bleiben zu wollen und fragte mich, ob ich denn einige Kontakte in der Gegend hätte.
Zwar nannte ich ihm einen Kontakt in Kronberg. Doch fragte ich mich, ob ich tatsächlich einen Mitarbeiter einstellen würde, der in Frankfurt geboren, aufgewachsen und studiert hätte, aber sonst von der Nation nichts gesehen hat. Vermutlich nicht und wenn, würde ich ihn in einen Raum sperren und nur programmieren lassen.

Eine solch inflexible Art finde ich persönlich höchst erschreckend. Ein solches Vorgehen empfehle ich keinem Absolventen. Vergessen Sie nicht, dass Sie mit Konkurrenz zu rechnen haben, die nicht nur im Inland sondern auch im Ausland Erfahrung gesammelt hat. Je mehr sinnvolle Erfahrung ein Lebenslauf zu bieten hat, desto einfacher gestaltet sich die Jobsuche.

One thought on “Flexibilität in der Jobsuche ist ein Muss

  1. Stelle

    Ich persönlich finde auch, dass man bei der Jobsuche und Stellensuche flexibel sein sollte, da man sonst sich viele Chancen auf ein gutes Stellenangebot oder einen Job verspielt. Besonders Flexibilität ist eines der Attribute, dass man von denjenigen erwarten sollte, die auf Arbeit Suche sind. Wer eine Arbeitsstelle sucht und arbeiten möchte, sollte dies überall tun wollen.

Comments are closed.