Empfehlung: Online Marketing studieren

      Kommentare deaktiviert für Empfehlung: Online Marketing studieren

In meinem Hauptprojekt merke ich immer mehr, wie wichtig das Online Marketing für Unternehmen wird. Auch ich suche ständig nach Wegen, mein Produkt online besser darzustellen.

Es gibt Berufe, die haben gute Zukunftsperspektiven. Ich bin froh, damals in meinem Studium der BWL keinen klassischen Weg, sondern einen mehr auf E-Business fokussiertes Studium gewählt habe. Mir war schon damals bewusst, dass das Netz eine große Rolle in absehbarer Zukunft spielen. Tatsächlich ist es auch so gekommen.

Wo es zur Jahrtausendwende eher um den Aufbau einer Internetpräsenz ging, besitzt heutzutage jedes Unternehmen bereits eine Webseite. Heute rückt das Marketing und damit das Absetzen von der Konkurrenz in den Vordergrund. In einigen Branchen (wie z.B. der Versicherungsbranche) wetteifern die Unternehmen um Kunden. Im Netz herrscht regelrecht eine Informationsüberflutung an Werbung. All das muss von sogeannten Online-Marketern übernommen werden. Der Bedarf ist also groß.

Jetzt hat der eine oder andere vielleicht schon seine Schwerpunkte gesetzt und erst danach erkannt, welches Potenzial eigentlich in Online Marketing steckt. Denen kann ich nur ein Zusatzstudium empfehlen. So zum Beispiel einen Online Marketing Studienplatz des ISA Instituts.

Derzeit versuchen Unternehmen mit reiner Werbung online Marketing zu betreiben. Anzeigen in Google oder Facebook werden geschaltet. Fanpages werden zum größten Teil für Werbetexte genutzt. Dass dies nichts bringt, pfeifen die Spatzen schon von den Dächern. Viele Nutzer sehen diese Werbung gar nicht, dass sie von Adblockern verhindert wird. Oder die Werbung wird einfach nicht mehr wahrgenommen. Zwar bezahlt das Unternehmen nur für die Werbung, wenn sie angeklickt wird, was hat man aber davon, wenn keiner die Werbung wahrnimmt.

In Zukunft muss es neue Formen des Marketing geben, wobei Marketing nicht gleich Werbung heißen muss. Auch die Listung in Suchergebnissen ist eine Form des Marketings.

Die Aufgabe zukünftiger Online-Marketer wird es sein, noch ausgeklügeltere Wege des Online-Marketings zu finden. Und hierfür werden Unternehmen den Geldbeutel richtig weit öffnen. Denn immer mehr ist der potenzielle Kunde im Internet zu finden. Wer daher einen Job mit Zukunftsaussichten bevorzugt, sollte sich Gedanken über ein Online Marketing Studium machen.