Interview mit Alexander Giesecke und Nicolai Schork von TheSimpleClub

Es gibt wieder tolle Neuigkeiten von den Jungs von TheSimpleMaths.  Seit dem 15. September gibt es mit TheSimpleBiologyTheSimpleChemics und TheSimplePhysics gleich drei weitere neue Nachhilfe-Kanäle  zusätzlich zu TheSimpleMaths von ihnen. Das ganze heißt nun TheSimpleClub und diese Gelegenheit haben wir uns nicht nehmen lassen und die Jungs ein weiteres Mal interviewt.

Alle Videos der Jungs findet ihr auch auf Lern-Online.net. Wir freuen uns sehr, das wir nun auch einen Biologie und Chemie-Portal starten können und es endlich wieder neue Inhalte in unserem Physik-Portal gibt.

 

Das Interview mit TheSimpleClub

 

Lern-Online.net: Laut euren „Stundenplan“ sind stolze 13 Videos pro Woche geplant. Wie werdet ihr das schaffen regelmäßig so viele Videos in guter Qualität zu produzieren?

TheSimpleClub Logo

Logo von TheSimpleClub

Nicolai Schork: Durch die Unterstützung von Mediakraft Networks GmbH war es uns möglich zusätzliche Mitarbeiter ins Boot zu holen. Diese unterstützen uns beispielsweise bei den Videoskripten, beim Content-Design und beim Videoschnitt.

Alexander Giesecke: Außerdem haben wir durch den festen Sendeplan den Workflow dahingegen optimiert, dass wir die Videos bereits lange vor dem Veröffentlichungstermin fertiggestellt haben. Somit gibt es auch in „Notfällen“ noch einen genügend großen Zeitpuffer um den Sendeplan einzuhalten.

Lern-Online.net: Warum habt ihr euch genau Biologie, Chemie und Physik als neue Schulfächer entschieden? Habt ihr eines dieser Themen in der Oberschule als Leistungs- und Prüfungsfächer im Abitur gehabt neben Mathematik?

Alexander Giesecke: Wir wollen mit TheSimpleClub neben Mathe erstmal alle naturwissenschaftlichen Fächer abdecken. Biologie, Chemie und Physik sind dabei oftmals die Hauptproblemfächer für viele Schüler.

Das Konzept von TheSimpleClub lässt sich problemlos auf andere Fächer ausweiten, was wir langfristig auch vor haben.

Ich selbst hatte neben dem Pflichtfach Mathematik noch Biologie als Leistungskurs.

Nicolai Schork: Ich hatte noch zusätzlich Physik als Hauptfach.

Lern-Online.net: Wird euer virtueller Schüler Jan, der ja euer Markenzeichen ist, auch bei den neuen Kanälen zu sehen sein?

Nicolai Schork: Jan war schon ein wichtiger Teil für TheSimpleMaths, deswegen wird er auch weiterhin bei TheSimpleClub eine Rolle spielen. Egal ob als Schüler oder Student, Jan ist flexibel einsetzbar ;-)

Lern-Online.net: Habt ihr auch vor in Zukunft auf TheSimpleChemics Reaktionen oder/auch auf TheSimplePhysics Experimente zu zeigen und danach zu erklären?

Alexander Giesecke: Leider ist es uns vorerst nicht möglich Experimente im „Real-Life“ in die Videos zu integrieren. Langfristig klingt so etwas aber natürlich nach einer coolen Idee und v.a. coolen Abwechslung zu den Animationen.

Nicolai Schork: Trotzdem werden die Experimente zu verschiedenen Themengebieten in den Videos angesprochen und durch Animationen dargestellt.

Lern-Online.net: Wird es auch zu manchen Biologie, Chemie bzw. Physik Videos zusätzliche PDF-Dateien mit Übungsaufgaben und Zusammenfassungen, wie man es zurzeit bei manchen Mathematik-Nachhilfevideos immer mal wieder findet?

Nicolai Schork: Erstmal ist es uns durch unseren erhöhten Uploadplan nicht möglich die zusätzlichen PDF-Dateien mit Zusammenfassungen, Aufgaben und Lösungen wie es sie bei TheSimpleMaths gab anzubieten.

Alexander Giesecke: Wir wollen uns mit TheSimpleClub vorerst auf die eigentlichen Videos konzentrieren. Uns ist vor allem eins wichtig: Qualität. Deswegen investieren wir die Zeit lieber in die Videos, anstatt noch zwanghaft PDF-Dateien anzubieten.

Langfristig wird das aber bestimmt wieder Teil von TheSimpleClub werden! :-)

Lern-Online.net: Auf dem Kanal TheSimpleMaths soll es als einzigsten Kanal jeden Mittwoch auch Studium Themen geben. Wird es dort sich meistens um Mathematik-Themen handeln, die Mathematik nicht als Hauptthema des Studiums, wie bespielsweise bei BWL? Auf welche Themen können sie die verzweifelten Studenten demnächst freuen?

Alexander Giesecke: Die Themen in der Kategorie „Studium“ auf unserem Mathe-Kanal beziehen sich nicht direkt auf die Themen des reinen Mathematik-Studiums. Vielmehr wollen wir damit die Studenten erreichen, die Mathematik als Pflichtteil in ihrem Studium benötigen. In die Zielgruppe fallen daher beispielsweise Informatik-, Maschinenbau- oder Elektrotechnik-Studenten, aber auch je nach Universität zum Beispiel BWLer.

Lern-Online.net: Seit Ende Juli 2013 seit ihr im YouTube Netzwerk Mediakraft. Was hat sich damit für euch geändert?

Nicolai Schork: Durch Mediakraft Networks GmbH ist TheSimpleClub überhaupt erst möglich geworden. Unsere Kollegen im Netzwerk arbeiten wirklich ununterbrochen daran uns zu unterstützen. Bevor wir TheSimpleClub gestartet haben hat uns Mediakraft bei unserem Mathe-Kanal durch z.B. Promotion und v.a. durch Know-How-Vermittlung unterstützt.

Alexander Giesecke: Neben der Arbeit mit TheSimpleMaths haben wir durch Mediakraft einige der besten Lebenserfahrungen gemacht. Zum Beispiel hat uns das Netzwerk diesen Sommer ermöglicht bei einem Trip zur VidCon nach Los Angeles teilzunehmen.

Lern-Online.net: Im letzten Interview mit euch vor ca. eineinhalb Jahren hat Nicolai gesagt, das er Angewandte Informatik und Alexander Maschinenbau vor hat zu studieren. Habt ihr euch letztendlich auch für den jeweiligen gewünschten Studiengang entschieden und kann man bei der großen Menge an Videos pro Woche überhaupt studieren?

Alexander Giesecke: Bei mir ist es dabei geblieben. Damit bin ich jetzt im 3. Semester Maschinenbau.

Nicolai Schork: Ich habe einen fachinternen Wechsel zu Medieninformatik gemacht.

Unsere Einstellung ist folgende: Wir geben immer 100%. Bei TheSimpleClub, aber auch bei unserem Studium. Bisher haben wir nämlich die Erfahrung gemacht: Wenn du 100% gibt, dann bekommst du 200% zurück. Wenn du aber nur 95% gibts, dann bekommst du gar nichts.

Und ja, man kann noch studieren. Der Trick ist einfach perfektes Timemanagement! ;-)

 

Wir wünschen den Jungs von TheSimpleClub viel Erfolg mit ihren drei neuen YouTube-Kanälen und den Kanal TheSimpleMaths. Schaut auch mal auf der Homepage von TheSimpleClub vorbei.

Der neue Trailer von TheSimpleClub:

3 thoughts on “Interview mit Alexander Giesecke und Nicolai Schork von TheSimpleClub

  1. Pingback: Interview mit TheSimpleClub - Lernblog

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.