Google Übersetzer wird mit neuronalem Netzwerk intelligenter

Wenn man einen Text übersetzen will greife ich oft zu Google Translate, welches in deutschsprachigen Raum Google Übersetzer als mobile App als auch im Browser als Website verfügbar ist und im Google Chrome Browser sogar im Browser integriert ist und ganze Webseiten auf einen Knopfdruck übersetzen lässt. Gestern kündigte Google an, dass sie wieder ihre Übersetzungsprogramm verbessert haben und zwar mit neuronalen Netzwerk. Hier will ich euch darüber berichten.

Google Übersetzer – Google Translate

Im Jahr am 28. April 2006, also vor bereits 10,5 Jahren, ging der Google Übersetzer das erste Mal online. Es handelt sich um einen maschinen Übersetzungsdienst.

Zuerst konnte der Online-Übersetzer von Englisch ins Arabische und vom Arabischen in Englische übersetzen.

Nun stehen den Nutzer über 100 Sprachen zu Verfügung und wurde laut einer Statistik im Jahr 2004 von über 200 Millionen Menschen benutzt.

Für einzelne Wörter war der Übersetzer lieferte der Google Übersetzer oft gute Ergebnisse, jedoch gibt es auch bei dieser maschinelle Übersetzungsmethode Einschränkungen wegen der statistischen Übersetzungsmethode, was vor allem für die Übersetzung ganzer Sätze und Texte zu falschen Übersetzung führt.  Diese teilweise lustigen Übersetzungen nutzen manche YouTuber, um bekannte Lieder von Google Translate übersetzen zu lassen und dann die unfreiwillig komische übersetze Version zu singen.

Dieses Problem will nun Google verbessern mit der Neural Machine Translation,  die man zu Deutsch mit neuronale Netzwerke benennen kann.

Neuronale Netzwerke sorgen für bessere Übersetzungen

Mit der Neural Machine Translation, also die Übersetzung mit dem Zugreifen auf neuronale Netzwerke wird die Übersetzung besser, da nicht mehr einzelne Wörter nach einen übersetzt werden, sondern ganze Sätze.

Mit einen breiteren Kontext wird die Übersetzung in Zukunft also damit qualitativ besser.

Google redet hier von einen signifikanten Meilenstein in der Entwicklung von Google Übersetzer.

Beispiel einer Deutsch-Englisch von der Bekanntgabe im Google Blog

Ursprungssatz auf Deutsch:

Probleme kann man niemals mit derselben Denkweise lösen, durch die sie entstanden sind.

Bisherige Übersetzung auf Englisch:

No problem can be solved from the same consciousness that they have arisen.

Verbesserte Übersetzung auf Englisch mithilfe der neuronalen Netzwerke:

Problems can never be solved with the same way of thinking that caused them.

Die bisherige Übersetzung hat eine umständige Formulierung und die Übersetzung vom Wort Denkweise mit Wort consciousness ist ebenfalls problematisch, da es nicht die genaue Übersetzung in dem Zusammenhang dieses Satzes entspricht.

Die Übersetzung mit neurole Algorithmus ist deutlich verständlicher und die ursprüngliche Aussage wird weitaus passender transportiert.

Im IT-Online-Magazin Golem.de testete man auch die neue Japanisch-Übersetzung und befand diese als deutlich besser als die ursprüngliche, da die Übersetzung früher kaum sinnvoll eingesetzt werden konnte und eher Kauderwelsch übersetze. Es gibt dabei an manchen Stellen Verbesserungspotenzial. Das Übersetzungssystem wird mit der Zeit lernen und immer besser werden.

Acht Sprachkombinationen zum Start

Der verbesserte Algorithmus durch Neural Machine Translation bietet zunächst die Sprachpaare Englisch in

  • Chinesisch
  • Deutsch
  • Französisch
  • Japanisch
  • Koreanisch
  • Portugiesisch
  • Spanisch
  • Türkisch

und auch von diesen acht Sprachen zurück ins Englische. Mit dieser Einführung sind bereits 35% der Anfragen vom Dienst gedeckt.

Mit der Zeit wird sicherlich der verbesserte Algorithmus auch für alle weiteren Sprachen nach und nach verfügbar sein. Es sollen wohl momentan 103 Sprachen sein.

Welche Google Bereiche nutzen diese neue Technik?

Die neue Technik wird ab sofort in der Google Suche, in der mobilen App und auf der Website (https://translate.google.de) genutzt. Die Übersetzung ganzer Webseiten im Google Chrome Browser beruht noch auf der alten Technik.

Google Translate als App finden

Google Play Store

Google Übersetzer
Google Übersetzer
Developer: Google LLC
Price: Free

Apples AppStore

Google Übersetzer
Google Übersetzer
Developer: Google, Inc.
Price: Free

Ich habe vor in Zukunft auch einen Artikel vom Skype Übersetzer zu schreiben. Die Videotelefonie Software hat sich zum Ziel gesetzt Menschen kommunizieren zu lassen über einen Videochat,wobei beide Menschen unterschiedliche Sprachen sprechen können und die Maschine übersetzt nahezu live das gesprochene Wort. Skype gehört übrigens mittlerweile zu Microsoft.

Quellen:
Bekanntgabe: Google Blog

erfahren auf: Caschys Blog & Golem.de

One thought on “Google Übersetzer wird mit neuronalem Netzwerk intelligenter

  1. AvonFriedeberg

    Vielen Dank für den Hinweis.
    Die ältere Version des Übersetzers war ja alles andere als empfehlenswert, sobald man mehr als ein Wort übersetzen wollte. Soeben habe ich probehalber einige Textpassagen aus der göttlichen Komödie aus dem Englischen ins Deutsche übersetzen lassen und das Ergebnis ist durchaus passabel. Not bad google!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.