Jobangebote online finden auf JobRobot

  Veröffentlicht am:    Keine Kommentare zu Jobangebote online finden auf JobRobot

Einen neuen Jobangebot finden heutzutage viele Menschen online. Man kann direkt in den Stellenausschreibungen von Unternehmen nach passenden Jobs suchen oder auch auf Jobbösrsen durchsuchen. Eine bessere Möglichkeit dafür bietet eine Metasuchmaschine für Jobinserate. In diesem Blogpost möchte ich euch solch eine Metasuchmaschine namens JobRobot vorstellen.

Wie viele Jobangebote findet man auf JobRobot?

Aktuell bietet JobRobot® über 1,3 Millionen Jobs von mehr als 70 qualifizierten Jobbörsen und 20.000 Unternehmenswebsites. Unter den Jobsites befinden sich übrigens sehr bekannte Portale wie StepStone, Jobware und Monster.

Man kann kinderleicht nach passenden Stellenangebote in seiner Stadt suchen und bekommt die Ergebnisse nach Jobbörsen unterteilt zu sehen.

Eine tolle Option ist es sich passende neue Jobangebote kostenfrei per E-Mail zu schicken zu lassen. Da kann man wählen, ob man täglich, alle 3 Tage oder einmal die Woche nach neuen Jobangeboten zu seiner eigenen Auswahl zugeschickt haben möchte.

Man kann Zeitarbeitsfirmen und Praktika von der Suche ausschließen und auch gezielt nach Teilzeit Jobs suchen.

Wie lange existiert die Plattform JobRobot?

1997 ging JobRobot an den Start. Damit befindet es sich inzwischen schon im 21. Geschäftsjahr. Es ist eine der größten deutschsprachigen Jobdatenbanken im Internet. Es ist zeitgleich auch eine der ältesten Jobsites im Internet überhaupt.

Logo von JobRobot

Logo von JobRobot

Was ist der Vorteil von JobRobot gegenüber anderen Jobbörsen?

Man muss sich nicht durch eine Vielzahl von Jobbörsen abarbeiten, um deren Stellenmarkt durchsuchen zu müssen. Man nutzt dafür eine komfortable Suchmaske, um  alle Stellenmärkte auf einmal abfragen zu können.

Mit direkten Links zu den Jobangeboten bietet JobRobot also den Nutzern schnell und ohne Umwege zu einer Stellenausschreibung. So kann man sich schnell einen umfassenden Überblick verschaffen. Man bekommt eine Vorstellung, wo sich eine tiefere Suche lohnt.

Die Talente werden bei einer Stellensuche dann von einer intelligenten Datenbank unterstützt. Diese Datenbank analysiert selbstständig alle ermittelten Stellenangebote. Außerdem gibt es Suchoptionen auf Berufsgruppen, PLZ-Bereiche und weitere Zusatzkriterien. In der Jobdatenbank befinden sich aktuell über 1,3 Millionen Stellenanzeigen.

Was bietet JobRobot außerdem an?

Man finden auf JobRobot auch noch weitere Hilfsangebote rund um das Thema Arbeitssuche. Es gibt aktuelle Informationen zu Veranstaltungen rund um die Themen Karriere und Ausbildung. Dazu gibt es außerdem zahlreiche Bewerbungstipps von Personalfachleuten, die unterhaltsam geschrieben sind. Zusätzlich findet man des Weiteren zu zahlreichen Berufsbildern ausführliche Beschreibungen. Man findet eine Datenbank mit Firmenprofilen und eine umfangreich kommentierte Linkliste zu weiteren Jobbörsen.

Als Arbeitssuchender kann man sich auf JobRobot eine eigene individuelle Stellengesuche erstellen. Diese wird dann gleichzeitig automatisch in mehreren renommierten Jobbörsen veröffentlicht.

Ich würde jeden Jobsuchenden einen Blick auf JobRobot empfehlen. Ich kenne keine Seite, wo man auf einen Blick eine Übersicht über so viele Jobangebote hat. Die Ladezeit der Seite ist ausgezeichnet und sie ist auch mobil sehr gut umgesetzt.

About Grischa

Grischa hat im Dezember 2005 diesen Lernblog gestartet. Er studierte Wirtschaftsinformatik und leitet das Projekt Lern-Online.net seit Mai 2002. Das Ziel von Lern-Online.net ist Schülern und Studenten Wissen verständlich zu erklären, kostenfrei anbieten und übersichtlich gliedern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.