Cybersicherheit online lernen – Informationssicherheit

  Veröffentlicht am: Aktualisiert am:    Keine Kommentare zu Cybersicherheit online lernen – Informationssicherheit

Cybersicherheit ist heute wichtiger denn je. In diesen Artikel möchte ich euch berichten, was man unter dem Begriff Cybersicherheit versteht. Was müssen Unternehmen für ihre technische Sicherheit tun? Ich werde euch eine digitale Sommerschule für einen rundum Kurs zum Thema Cybersicherheit vorstellen.

Warum eigentlich der Begriff Cyber?

Cyber ist ein englischer Begriff.  Die Kurzform Cyber vom eigentlichen Begriff Cyberspace bezeichnet man auf Deutsch als Kybernetik. Als Begründer vom Ausdruck Kybernetik gilt Norbert Wiener. Der US-amerikanische Mathematiker hatte in seinem Buch „Cybernetics or Control and Communication in the Animal and the Machine“ den Begriff Cyber zum ersten Mal benutzt.Sein Buch erschien nämlich bereits im Jahr 1948. Als Cyperspace wird bzw. wurde die virtuelle Welt im Vergleich zur Realität bezeichnet. Damit redet man über eine Scheinwelt, wie unter anderem die App Pokémon Go, die Spieler in eine virtuelle Welt versetzt.

Genauer gesagt handelt es sich hier um Mixed realityDenn die virtuelle Welt wird mit der reelen Welt vermischt.  Als vermischte Welt könnte man dieses Prinzip auf Deutsch bezeichnen. Mit dem Aufkommen von Datebrillen, wie der HTC Vive, Microsoft HoloLens und vielen weiteren, wird diese Technologie vielleicht in Zukunft eine größere Rolle spielen.

E-Learning zum Thema Cybersicherheit

Es gibt im Internet eine Reihe von Portalen, die sich rund um das Thema Cybersicherheit beschäftigen. EIT Digital bietet professionelle Schulungen über Informationssicherheit. Die EIT Digital Professional School hat bekannte deutsche Partner, wie die Fraunhofer-Gesellschaft (FhG) und die TUB, Technische Universität Berlin. In der EIT Digital Academy Summer School werden die Themen Big Data, DSGVO und Big Data behandelt. Cyber Security lernen  können somit Studenten und Mitarbeiter im Unternehmen mit den Angeboten von der EIT Digital. Die Sommerschulen bieten eine digitale Akademie für digitales Sicherheitstraining.

Am Fraunhofer Institut wurde übrigens das MP3-Format entwickelt. Das MP3-Format  ist auch heute eines der wichtiges Musikformat,  weil Musikstücke ohne große Qualitätsverluste komprimieren kann. Die TU Berlin ist mir ebenfalls ein Begriff, weil ich mich 2006 dort beworben habe, um Wirtschaftsinformatik zu studieren.

Der Kurs „Cybersecurity 360 for Professionals“ wird in München angeboten.

Cyber, Cyber, Cyber – Persiflage über die Wichtigkeit der Cybersicherheit

Jung und Naiv nennt sich ein YouTube Format, welches ich fast sei Beginn mit großen Interesse verfolge. Tilo Jung geht als Journalist in die Bundespressekonferenz und interviewt spannende Persönlichkeiten aus der Politik, Wirtschaft und Philosophie. Er ist bekannt dafür, die Sprecher der Politiker bzw.  Ministerien in Bedrängnis mit seinen unbequemen Fragen zu bringen . Hier seht ihr von seinen Fans, den sogenannten Jung&Naiv ULTRAS eine lustige Zusammenfassung zum Thema Cybersicherheit. Die Aufnahmen wurden bei verschiedenen Bundespressekonferenzen zusammen geschnitten. Am Anfang sieht man Steffen Seibert, der seit bald 8 Jahren der Regierungssprecher der deutschen Bundesregierung wird.

In den Video werden folgende Begriffe erwähnt:

  • Cybersicherheit
  • Cybercrime (engeren Sinne, weiteren Sinne)
  • Digitaler Schaden
  • Cyberdialog
  • Cyber
  • Cyperstrategie
  • Cyperabwehr
  • Cypermobbing


Video: Cyber Cyber – Sound of BPK von den Jung&Naiv ULTRAS

Cybersicherheit  für das private Zu Hause

Das Internet setzt sich immer mehr durch. Die Deutsche Telekom hat vor bis zu diesem Jahr alle Kabeln, die früher nur für die Telefonverbindungen genutzt wurden, abzuschaffen und alles nur noch IP-basiert zum Laufen zu bringen. Wenn man dazu eine günstige Alarmanlage benutzt, haben Diebe und Einbrecher nun leichteres Spiel.

Wenn früher das Internet nicht funktionierte, dann konnte man auf dem Festnetz meistens problemlos telefonieren. Jetzt heißt es, wenn Internet nicht funktioniert, funktioniert nichts mehr.

Smart Home sichern

Es wollen immer mehr Menschen das eigene zu Hause zu einem sogenannten Smart Home umwandeln. Damit soll das eigene Haus/Wohnung schlau sein.  Es gibt dafür immer mehr Möglichkeiten, deren und diese ganzen Geräte sind mit dem Netzwerk (Internet) verbunden. Hacker und Datenspione haben damit ein mehr Möglichkeiten für das Hacken bzw. Ausspionieren. Man kann heute die Lampen, die Heizung, die Fensterrolladen und auch Türen vom anderen Ende der Welt steuern.

Cyber, Cyber, Cybersicherheit

Cyber, Cyber, Cybersicherheit Bildquelle: Pixabay User: geralt

Datensicherheit vs Datenschutz

Cybersicherheit bzw. Datensicherheit wird oft mit Datenschutz assoziert. Bei der Datensicherheit handelt es sich um ein technisches Ziel. Man möchte Daten jeglicher Art in vernüftiger Art und Weise gegen Verlust, anderer Bedrohungen und Manipulationen sichern. Somit gilt Datensicherheit als Voraussetzung  für einen effektiven Datenschutz.

Cyberbetrug: Betrug beim Video-Ident-Verfahren

Ich hatte erst kürzlich in „Betrug mit dem Video-Ident-Verfahren bei der Online-Jobsuche“ über eine ganz neue Art des Cyberbetrugs geschrieben. Die Internetkriminalität nimmt leider in den letzten Jahren immer mehr zu. Privatpersonen werden bei ihrer Jobbewertung durch Fälschungen der Jobanzeige und  maskierten E-Mail Adresse hinter das Licht geführt. So können Betrüger einen Datendiebstahl im großen Stil durchführen.

Missbrauch beim Video-Ident-Verfahren

Missbrauch beim Video-Ident-Verfahren Bildquelle: Pixabay User:mohamed_hassan

Film über Hacken und Social Engineering

Wenn ihr sehen, wollt wie man Systeme hacken kann, dann empfehle ich euch den Film: Who Am I – Kein System ist sicher. Dort spielt Elyas M’Barek die Hauptrolle. Auch wenn es nur ein Film ist, zeigt es sehr gut, wie social engineering funktioniert und wo größte Schwachstelle von jedem System liegt – der Mensch.

Die Serie „Mr. Robot“ ist auch ein gutes Beispiel für eine realere Darstellung von einem Ingenieur für Cybersicherheit und einem Hacker.

Welche Datenpanne ist euch schon mal passiert? Wurdet ihr Opfer von Cybermobbing oder Datenmissbrauch? Wir freuen uns über eure Kommentare.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.