Die Buchsuchmaschine Eurobuch

  Veröffentlicht am:    Keine Kommentare zu Die Buchsuchmaschine Eurobuch

Eurobuch ist Europas größte und leistungsfähigste Suchmaschine für Bücher. Sie durchsucht 60.000 Antiquariate, Webseiten von Händlern für neue Bücher und allgemeine Plattformen, auf denen auch Bücher gehandelt werden. Insgesamt hat Eurobuch auf über 250 Millionen Buchtitel Zugang und zwar insbesondere auch auf seltene Bücher abseits der gerade neu herausgekommenen Bestseller.
Eurobuch ist zwar ein europäisches Projekt, erfasst aber weltweit alle wichtigen Online-Anbieter. Neben neuen werden auch gebrauchte und antiquarische Bücher abgedeckt. Dabei versteht sich der Begriff des Buchs im erweiterten Sinn, denn auch nach E-Books, Hörbüchern und Musiknoten kann mit Eurobuch gesucht werden.

Logo von eurobuch.com

Logo von eurobuch.com

Vorteile von Eurobuch

Die Suchmaschine www.eurobuch.com ist völlig unabhängig von allen Anbietern. Sie verkauft auch selbst keine Bücher, sondern ermöglicht den Zugriff auf die Webseiten der entsprechenden Anbieter.
Die Nutzung von Eurobuch ist für die User völlig kostenlos.
Eurobuch ist für die Suche nach seltenen Büchern besonders geeignet. Statt dafür zahlreiche Portale einzeln durchsuchen zu müssen, reicht eine Suche in einer Suchmaschine aus.

Funktion und Bedienung von Eurobuch

Der User gibt die verfügbaren Daten der gesuchten Bücher ein. Dabei kann es sich um den Titel, den Autor, die ISBN oder einfach um einzelne Stichworte handeln.
Das Ergebnis einer Suche ist eine Liste mit kurzen Angaben über jedes gefundene Buch. Die kompletten Daten mit Zustandsbeschreibung, Versandkosten und dem Namen des Verkäufers sind nur einen Klick entfernt.
Aufgrund des sehr großen durchsuchten Angebots ist die Liste der Ergebnisse oft lang. Für höhere Benutzerfreundlichkeit ist es möglich, die Liste nach Kriterien wie dem Autor, Titel, Herkunftsland, Erscheinungsjahr, dem Preis oder der Relevanz zu filtern und/oder sortieren.
Ein Klick auf den Bestell-Button öffnet die Webseite des Verkäufers in einem neuen Browsertab.

Eine besondere Funktion ist das sogenannte Schwarze Brett. Ist eine Suche nicht erfolgreich, kann man die Suche speichern und erhält automatisch eine e-mail, sobald sich doch ein Treffer gefunden hat. Für diesen ebenfalls kostenlosen Service müssen nur die Suchparameter und eine e-mail Adresse hinterlassen werden.

Zielgruppe und Verwendungsmöglichkeiten für Eurobuch

Ganz allgemein ist Eurobuch ein Paradies für begeisterte Leser. Eine typische Verwendung ist eine Suche nach Büchern mit speziellen Anforderungen. Dabei kann es sich um eine ältere Auflage oder eine Übersetzung in eine seltene Sprache handeln. Eine solche Suche wird von den Mainstream-Anbietern nur schlecht unterstützt, weil diese Bestellungen selten sind und deshalb nur wenig zum Umsatz beitragen.

Am besten ist ein eigener Test der Suchmaschine Eurobuch. Eine Videovorstellung als erster Schritt ist unter
https://www.youtube.com/watch?v=i0lnQ-g-POA&list=TLGGqqcWzeuUsgwyMjAyMjAyMg&t=2s
verfügbar.

About Grischa

Grischa hat im Dezember 2005 diesen Lernblog gestartet. Er studierte Wirtschaftsinformatik und leitet das Projekt Lern-Online.net seit Mai 2002. Das Ziel von Lern-Online.net ist Schülern und Studenten Wissen verständlich zu erklären, kostenfrei anbieten und übersichtlich gliedern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.