Journalistenschule der Deutschen Journalisten-Akademie

 In diesen Artikel möchten wir euch die Journalistenschule von der Deutschen Journalisten-Akademie vorstellen.

Was spricht für die Deutsche Journalisten-Akademie ?

Es sprechen für die mehrfach externen qualitätsprämierte Journalistenschule das Exzellenzprofil. In der Journalistenausbildung setzt die Akademie mit erstklassigen Dozenten auf eine starke Praxisorietierung. Sie bietet eine hervorragende Alternative zum Volontariat und zum Publizistikstudium .

Die Journalistenschule ist rein digital und nach der Bildungsnorm DIN ISO 29990 zertifiziert. Außerdem verfügt sich über eine EFQM-Auszeicnung sowie das Service-Excellence-Zertifikat nach DIN Spec 77224 auf der höchsten Stufe „Platin“.  Die Qualitätsauszeichnung Berlin-Brandenburg hat die Journalistenschule  ebenfalls gewonnen.

Lehrgänge der Akademie

Die deutsche Journalisten-Akademie bietet drei verschiedene Lehrgänge:

  • Journalismus (grundständig)
  • Unternehmerischer Journalismus
  • Public Relations

Das journalistische Handwerkszeug wird im Journalismus-Lehrgang vermittelt. Es wird praxisnah eingeübt und es werden  keine journalistischen Vorkenntnisse vorausgesetzt.

Außerdem gibt es eine Reihe von Aufbaulehrgängen:

  • Agenturjournalismus
  • Auslandsberichterstattung
  • Fernsehjournalismus
  • Justizberichterstattung
  • Kulturjournalismus
  • Lokaljournalismus
  • Medienjournalismus
  • Modejournalismus
  • Motorjournalismus
  • Musikjournalismus
  • Nutzwertjournalismus
  • Politikjournalismus
  • Radiojournalismus
  • Reisejournalismus
  • Sportjournalismus
  • Technikjournalismus
  • Umweltjournalismus
  • Wirtschaftsjournalismus
  • Wissenschaftsjournalismus

Von der ZFU sind die Lehränge Journalismus, die journalistischen Aufbaulehrgänge, der Lehrgang Public Relations und der Lehrgang Unternehmerischer Journalismus staatlich zugelassen. Außerdem ist die Journalistenschule zugelassene Trägerin nach der Akkreditierungs- und Zulassungsverordnung Arbeitsförderung (AZAV).

 

Mit folgenden Argumenten wirbt die Journalistenschule für sich:

Das Lehrgangsdesign

Das Lehrgangsformat findet zu 100% online stand. Somit sind die video- und skriptbasierten Lerninhalte rund um die Uhr 7 Tage die Woche aus jedem Ort aus abrufbar. Außerdem sind Studienmaterialien auf Wunsch ebenfalls verfügbar. Es handelt sich also um ein Online- bzw. Fernstudium nach dem Fernunterrichtsschutzgesetz (FernUSG).

Logo Deutsche Journalisten Akademie

In Webinaren bzw. Online-Seminaren finden die virtuellen Zusammenkünfte alle Studierenden statt. Im Learning Management System finden auch die Prüfungen und Praxiswerkstätten nur online statt.

Somit entfallen für euch durch den Wegfall von Präsenzveranstaltungen alle Reisezeiten oder gar Reisekosten.

Ihr habt leider nicht mehr viel Zeit für eure Bewerbung, denn der Bewerbungsschluss ist bereits an diesem Donnerstag, den 20.02.2020. Der Kurs wird dann am 01.04.2020 starten.

About Grischa

Grischa hat im Dezember 2005 diesen Lernblog gestartet. Er studierte Wirtschaftsinformatik und leitet das Projekt Lern-Online.net seit Mai 2002. Das Ziel von Lern-Online.net ist Schülern und Studenten Wissen verständlich zu erklären, kostenfrei anbieten und übersichtlich gliedern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.