Mit Online-Kursen Geld verdienen: Wie funktioniert das?

Mit dem Internet lässt sich seit jeher auch Geld verdienen, hierbei gibt es unterschiedliche Möglichkeiten. Jeder Mensch verfügt über eigene Kenntnisse, welche zum Beispiel während der Ausbildung oder durch ein Hobby erlernt worden sind. Diese Fähigkeiten hätte gerne auch jemand anders.

Diese Person wird sich zuerst YouTube-Videos ansehen und später auf Ratgeberbeiträge stoßen und schlussendlich vielleicht auch eBooks kaufen. Irgendwann wird die Person aber einsehen, dass es an einer klaren Struktur mangelt und dafür bilden Online-Kurse die Lösung.

Was tun, um einen Online-Kurs aufzubauen?

Zuerst geht es darum, dass entsprechende Erfolge auch gezeigt werden können. Die Menschen möchten einen Experten an der Hand haben und niemanden, der nur das schnelle Geld wittert. Diese Erfolge können auch mit einer Geschichte aufbereitet werden.

Im Internet finden sich zahlreiche Artikel, in welchem gezeigt wird, wie ein erfolgreiches Business oder ähnliches aufgebaut werden kann und welche Resultate dadurch erzielt worden sind. Der große Vorteil für den einzelnen ist auch, dass er sofort weiß, welche Erfolge theoretisch machbar wären.

An Equipment darf es selbstverständlich auch nicht fehlen, hierbei ist aber auch kein TV-Studio notwendig. Es reicht zum Beispiel ein aktueller Laptop oder Desktop-PC mit einer hervorragenden Kamera. Als Alternative bietet sich auch das Smartphone an mit einem Stativ.

Online-Kurs, Bildquelle: Pixabay

Welche Preise sind üblich bei Kursen im Internet?

Welche Preise für den Kurs aufgerufen werden können, hängt auch mit der Thematik zusammen. Wenn darüber berichtet wird, wie ein Fantasy-Roman geschrieben wird, kann unter Umständen ein höherer Preis erzielt werden – immerhin ist das eine kleine Nische.

Dagegen gibt es aber auch große Nischen, wie zum Beispiel bezüglich der Erstellung einer spannenden Präsentation. Hierfür gibt es bereits einen Markt und vor allem auch kostenfreien Content auf YouTube oder auf kostenlosen E-Learning-Plattformen.

Der Preis kann auch nach Expertenstatus variieren. Dieser Status ist sehr wichtig, denn jeder möchte von einem Profi lernen und nicht von einem Anfänger. Eine Käuferschaft (Zielgruppe) resultiert insbesondere auf Grundlage eines erfolgreichen Instagram- oder YouTube-Kanals.

Reichweite generieren für Kursverkäufe

Doch wie kann eine Reichweite erzielt werden, um schlussendlich Kursverkäufe zu erzielen? Wenn bereits ein eigener Blog im Internet besteht, dann kann dieser schonmal genutzt werden. In der Sidebar kann auf den Kurs verwiesen werden und auch Artikel über das eigene Produkt wären von Vorteil.

Parallel dazu sollte auch ein YouTube-Kanal erstellt werden, welcher das eigene Thema auch ausführlich behandelt – dadurch wird auch in Zukunft eine Reichweite generiert. Kostenfreier Content könnte den Zuschauer darauf einstimmen, was er in dem Kurs bekommen kann. Möglicherweise kann auch Bonusmaterial zur Verfügung gestellt werden, dies ist auch immer ein „Icebreaker“.

Wie lange dauert es, einen Online Kurs zu erstellen?

Die Erstellung eines Online Kurses hängt selbstverständlich davon ab, wie umfangreich die einzelnen Lektionen werden. Es geht eigentlich relativ zügig, wodurch innerhalb von nur einer Woche bereits der Kurs fertig wäre.

Folgende Faktoren sind dabei wichtig:

  • Fertiges Skript für das, was im Kurs besprochen wird.
  • Grafiken zur Visualisierung, um es dem Zuschauer greifbarer zu machen.
  • Bonusmaterialien anfertigen für Marketingzwecke.
  • Testprobanden, um zu klären, wie gut der Kurs ist.

Schon entsteht ein fertiges Produkt, welches auch in vielen Jahren noch verkauft werden kann.

About Grischa

Grischa hat im Dezember 2005 diesen Lernblog gestartet. Er studierte Wirtschaftsinformatik und leitet das Projekt Lern-Online.net seit Mai 2002. Das Ziel von Lern-Online.net ist Schülern und Studenten Wissen verständlich zu erklären, kostenfrei anbieten und übersichtlich gliedern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.