Römisches Reich

Römisches Reich (lateinisch Imperium Romanum) bezeichnet das von den Römern, der Stadt Rom bzw. dem römischen Staat beherrschte Gebiet zwischen dem 8. Jahrhundert v. Chr. und dem 7. Jahrhundert n. Chr., wobei eine eindeutige Abgrenzung weder zur vorrömischen Epoche noch zum Byzantinischen Reich möglich ist. Die Bezeichnung Imperium Romanum für den römischen Machtbereich ist seit der Zeit Ciceros belegt. Die antike staatsrechtliche Bezeichnung lautete Senatus Populusque Romanus (S.P.Q.R.) – „Der Senat und das Volk von Rom“.

Quelle: Wikipedia

Themengebiet mit Lernvideos von MDR ZEITREISE2go

Promis der Geschichte
Inhalt: Video von MDR ZEITREISE2go;

Lernvideos von TheSimpleHistory

In unseren Mathematik Portal findest du alle Römische Zahlen mit deren speziellen Zahlenschrift.

Druckversion Blog
Impressum
Kontakt

Letzte Änderung: 20.09.2017 01:13 Uhr
URL: https://www.lern-online.net/geschichte/altertum/antike/roemisches-reich/