Betriebssystem - Linux - Betriebssysteme - Systemsoftware - Praktische Informatik - Informatik - Lern-Online.net

Betriebssystem

Ein Betriebssystem ist eine Software, die den Betrieb einen Computers ermöglicht. Es besteht aus dem Kernel und grundlegenden Anwendungsprogrammen, welche z.B. der Konfiguration (Einstellung) des Kernels dienen. Bei Linux sind das die GNUTools.

Die den meisten PC-Nutzern wohl bekannten Betriebssysteme sind WindowsXP und Windows2000, die allerdings beide nun schon in die Jahre gekommen sind.

Windows ist in erster Linie auf x86-PCs beschränkt, die Versionen für 64-Bit Systeme lassen nach wie vor auf sich warten und ansonsten gibt es nur noch angepasste Windowse (Windows Pocket, Windows CE) für PDAs (Handhelds).

Natürlich ist Windows nicht das einzige Betriebssystem, das es gibt.

Apple produziert MacOS für ihre die eigenen PCs, daneben gibt es noch andere Unixe (für verschiedenste Plattformen) mit (Free)BSD, als auch Solaris und natürlich auch Linux.