Weltraumkolonisierung

Die Kolonisierung des Weltraums beinhaltet die Gründung und Entwicklung von Kolonien (lat. colonia: Ansiedlung) unter Berücksichtigung der Urbarmachung bisher ungenutzter Gebiete im Weltraum. Zur Nutzung dieser Gebiete werden Habitate benötigt, die dem Menschen das Überleben unter den Umweltbedingungen des Weltraums ermöglichen. Grundvoraussetzung der Weltraumkolonisierung ist die bemannte Raumfahrt.

Quelle: Wikipedia

Lernvideos von TheSimplePhysics zum Thema Weltraumforschung

Unter Weltraumforschung versteht man die aktive Erforschung des Weltraums, entweder durch Beobachtung, Fernerkundung oder Sondierung von Himmelskörpern oder durch terrestrische (auf der Erde durchgeführte) Experimente, die sich auf Zustände im Weltraum übertragen lassen. Derzeit durchgeführte Operationen der Weltraumforschung sind insbesondere.

Quelle: Wikipedia

Lernvideos von TheSimplePhysics

Satelliten
Inhalt: Videos von TheSimplePhysics;

Weiteres Lernvideo von TheSimplePhysics

Druckversion Blog
Impressum
Kontakt

Letzte Änderung: 27.10.2016 20:27 Uhr
URL: https://www.lern-online.net/physik/astronomie/weltraumkolonisierung/