Pretérito imperfecto

El Pretérito imperfecto
das Präteritum, die Vergangenheit

Bildung


Verben auf -ar Verben auf -er Verben auf -ir
llamar (rufen)

Yo llamaba
Tú llamabas
Él/Ella llamaba

Nosotros llamábamos
Vosotros llamabais
Ellos/Ellas llamaban
comer (essen)

Yo comía
Tú comías
Él/Ella comía

Nosotros comíamos
Vosotros comíais
Ellos/Ellas comían
recibir (bekommen, erhalten)

Yo recibía*
Tú recibías
Él/Ella recibía

Nosotros recibíamos
Vosotros recibíais
Ellos/Ellas recibían
Stamm des Infinitivs: llamar -aba
-abas
-aba
-ábamos
-abais
-aban
Stamm des Infinitivs: comer -ía*
-ías
-ía*
-íamos
-íais
-ían
Stamm des Infinitivs: recibir -ía*
-ías
-ía*
-íamos
-íais
-ían

* beim Pretérito imperfecto sind die 1. Person Singluar und die 3. Person Singular gleich.

Weiterhin fällt auf, dass es beim Pretérito imperfecto keine Unterschiede zwischen der Konjugation der Verben auf -er und der Verben auf -ir gibt.

Gebrauch

Das Pretérito imperfecto wird gebraucht, um über Vorgänge, Handlungen oder Zustände in der Vergangenheit zu sprechen, anders als beim Indefinido betont man die Dauer oder den Verlauf einer Handlung: Was war damals? Was geschah normalerweise? Wie war es?

Das Pretérito imperfecto wird gebraucht:

Sonderformen


Glücklicherweise gibt es beim Imperfecto nur sehr wenige Sonderformen:
Infintivo 1. Pers. Sg.
ser era
ir iba
ver veía
Die restlichen dieser Formen werden mit den ganz normalen Personalendungen des Presente gebildet, also z.B. era, eras, era, eramos usw.

Die anderen Formen sind regelmäßig.

Druckversion Blog
Impressum
Kontakt

Letzte Änderung: 20.09.2017 01:13 Uhr
URL: https://www.lern-online.net/spanisch/grammatik/verb/preterito-imperfecto/