Free SMS Maxzahlt - Lernblog - Impressum - Kontakt

Akzent

Spanisch El acentoDeutsch der Akzent

Anders als z.B. im Französischen gibt es im Spanischen nur einen einzigen Akzent. Anwendungen des Akzent. Seine Aufgaben sind:

1. Betonung
Der Akzent regelt die Betonung der Silben in den Wörtern. Dazu gibt es folgende einfache Regeln:

Besitzt ein Wort keinen Akzent, gilt für die Betonung folgendes:

Endet das Wort auf a, e, i, o, u, s, n, wird die vorletzte Silbe des Wortes betont:
Spanisch Hombre = "Hombre".

Endet das Wort auf irgendeinen anderen Buchstaben, so wird die letzte Silbe des Wortes betont:
Spanisch azul = "azul".

Soll das Wort aber anders betont werden (wie genau es betont werden soll muss man sich merken, sprich lernen...), so bekommt der Vokal der zu betonenden Silbe einen Akzent:
Spanisch Semáforo würde ohne den Akzent "Semaforo" betont. Es soll aber "Semaforo" betont werden, daher kommt ein Akzent über das a.

Spanisch Fácil würde ohne den Akzent "Facil" betont werden, soll aber "Facil" betont werden, daher: Akzent auf dem a

2. Trennen eines Doppellautes
Im Spanischen gibt es zwar keine so "ungewöhnlichen" Doppellaute wie im Deutschen ("eu" zum Beispiel), aber Kombinationen wie "ai", "ia" usw. zählen auch als Doppellaute, welche wiederum als eine Silbe zählen. Beispiel:
Spanisch Bailando besteht aus den silben "Bai - lan - do". Mit einem Akzent auf einem der zum Doppellaut gehörenden Vokale kann man diesen allerdings aufspalten. Baílando hätte dann plötzlich die Silben "Ba - i - lan - do".
Es kommt z.B. bei der 2. Person Plural im Presente vor:
Spanisch Trabajar → Trabajáis.

3. Unterscheidung von Wörtern
Manche Wörter weren im Spanischen gleich ausgesprochen, haben aber mehr als eine Bedeutung. Im Schriftlichen kennzeichnet man einige dieser doppeldeutigen Wörter durch Akzente. Hier gibt es keine feste Regel, nur Lernen hilft da. Beispiel:
Spanisch "Tu" - Deutsch "Dein" - Spanisch "Tú" - Deutsch "Du"

4. Fragewörter
Generell bekommen alle Fragewörter, sofern sie denn auch in einem Fragesatz vorkommen, einen Akzent:
Spanisch "Qué tal?"
Spanisch "Cómo estás?"
Spanisch "Cuándo vuelves?"

Druckerversion Druckversion