Pearson Studium - Maschinenbau

Hier finden sie alle Bücher der Reihe Pearson Studium - Maschinenbau.

Technische Mechanik 1 Statik
Technische Mechanik 1 Statik von dem Autor Russell C. Hibbeler
Der „Hibbeler“ gilt als das international anerkannte 3-bändige Standardwerk auf dem Gebiet der Technischen Mechanik in den Ingenieurwissenschaften. Sowohl für Studierende als auch zum Nachschlagen in der Praxis finden sich sämtliche grundlegenden Gebiete der Statik, Festigkeitslehre und Dynamik, die von Bedeutung sind. Der vorliegende Band Statik ist ein komplett 4-farbig ausgestattetes Lehr- und Arbeitsbuch zur Statik und behandelt auf hohem didaktischem Niveau die für jeden Ingenieur wichtigen Grundlagen von Kräftesystemen und Gleichgewicht, zusammen mit Reibung, Schwerpunkt und analytischer Statik. Das Buch stellt auf der Basis der wesentlichen Prinzipien der Statik die systematische Lösung entsprechender Problemstellungen in den Mittelpunkt.
Technische Mechanik 2 Festigkeitslehre
Technische Mechanik 2 Festigkeitslehre von dem Autor Russell C. Hibbeler
Der vorliegende Band 2 zur Festigkeitslehre ist ein komplett vierfarbig ausgestattetes Lehr- und Übungsbuch und behandelt auf hohem didaktischem Niveau die für jeden Ingenieur wichtigen Grundlagen von Spannung, Verzerrung und Materialgesetz sowie die zugehörigen Anwendungen auf die wesentlichen Grundbeanspruchungen bei einfachen und auch komplizierteren Bauteilen, aber auch allgemeinerer Belastungen mit der Dimensionierung von Balken und Wellen. Auch Stabilitätsprobleme und analytische Methoden werden behandelt. Das Buch schließt kompakter als bisher nahtlos an die deutsche Vorgängerausgabe an, indem es die systematische Lösung entsprechender Problemstellungen in den Mittelpunkt stellt. Unterstützt durch viele farbige Abbildungen und Fotos aus der Ingenieurpraxis wird diese Zielsetzung durch zahlreiche vollständig durchgerechnete Beispiele und insgesamt ca. 1300 zusätzliche Übungsaufgaben mit Lösungen in Kurzform ganz besonders gefördert. Kapitelzusammenfassungen schärfen den Blick für das Wesentliche.
Technische Mechanik 3 Dynamik
Technische Mechanik 3 Dynamik von dem Autor Russell C. Hibbeler
Der vorliegende Band 3 zur Dynamik ist ein komplett 4-farbig ausgestattetes Lehr- und Arbeitsbuch. Es ist didaktisch ausgefeilt und langjährig erprobt. Zusammen mit analytischen Methoden und einer Einführung in die Schwingungslehre, behandelt es alle notwendigen Details, insbesondere die für Maschinenbauer wichtigen Grundlagen der Kinematik und Kinetik. Auf der Basis aller wesentlichen Prinzipien der synthetischen und analytischen Dynamik wird die systematische Lösung entsprechender Problemstellungen in den Mittelpunkt gestellt.
Chemie für Ingenieure
Chemie für Ingenieure von dem Autor Guido Kickelbick
Dieses moderne Lehrbuch zur Chemie für Ingenieure erklärt die fundamentalen Aspekte der allgemeinen Chemie und beschreibt die Anwendungen in den Ingenieurwissenschaften. Zusammen mit den Online-Zusatzmaterialien bietet Kickelbick ein komplettes Lernpaket für den Einsteiger.
Wärmeübertragung: Grundlagen, analytische und numerische Methoden
Wärmeübertragung: Grundlagen, analytische und numerische Methoden von dem Autor Guido Kickelbick
Die Wärmeübertragung spielt in der Energie-, Prozess-, Fahrzeug- und Gebäudetechnik sowie in der Luft- und Raumfahrt eine sehr wichtige Rolle. Die Autoren vermitteln in diesem grundlegenden Lehrwerk Ingenieuren und Naturwissenschaftlern wesentliche Inhalte und Methoden der Lehre von der Wärmeübertragung in verständlicher Form. Ausgehend von den Erhaltungsgleichungen für Energie, Masse und Impuls werden die unterschiedlichen Mechanismen und Problemlösungsmethoden der Wärmeübertragung systematisch und mit didaktischer Sorgfalt entwickelt. Anschließend werden zahlreiche Phänomene und Praxisanwendungen im Detail analysiert und diskutiert. Computergestützte Methoden nehmen in Entwurf und Konstruktion, in der Simulationkomplexer technischer Systeme oder physikalischer Phänomene und in derAuswertung experimenteller Daten immer breiteren Raum ein. Dieses ist eines der wenigenLehrbücher der klassischen ingenieurwissenschaftlichen, die dieserEntwicklung Rechnung tragen und numerischen Ansätzen den gebührenden Platzeinräumen. Ergänzend zu den etablierten Berechnungsverfahren bietet das vorliegende Buch somit eine praxis- und problemorientierte Einführung in numerische Methoden.
In der nun vorliegenden zweiten Auflage wurden die inhaltlichen Anknüpfungspunkteund konzeptionellen Verbindungen zur Thermodynamik einerseits und zurFluidmechanik andererseits deutlicher herausgearbeitet. Gänzlich neu sind die Kapitelzur Dynamik von Dampfblasen und zu den Finite-Elemente-Methoden. Darüberhinaus wurde das Buch um einige Beispiele und zahlreiche weitere Übungsaufgabenergänzt.
Dieses Lehrbuch richtet sich primär an Studierende des Maschinenbaus und der Verfahrenstechnik, empfiehlt sich aber auch für angehende Elektrotechniker, Physiker, Chemiker oder Techno-Mathematiker. Es eignet sich sowohl zum vorlesungsbegleitenden Einsatz als auch für das Selbststudium.
Maschinenelemente 1: Festigkeit, Wellen, Verbindungen, Federn, Kupplungen
Maschinenelemente 1: Festigkeit, Wellen, Verbindungen, Federn, Kupplungen von dem Autor Berthold Schlecht
Dieses neuartige 2-farbig ausgestattete Lehrbuch zu den Maschinenelementen - erstmalig auch teilweise mit 3D-Abbildungen - bietet neben den fertigen Formeln zur Anwendung auch die nötigen Hintergründe und theoretischen Herleitungen. Mit diesem Buch im Gepäck und den nötigen Daten und Verfahren wird es jedem Ingenieur und Konstrukteur möglich sein, eine Aufgabe aus dem Tagegeschäft zu lösen.

Zielgruppe:

Alle Studierende des Maschinenbaus im 3. und 4. Semester und verwandter Studiengänge der Ingenieurwissenschaften wie Mechatronik und Wirtschaftsingenieurwesen an Universitäten und Fachhochschulen, da die Vorlesungen Maschinenelemente 1–2 verpflichtend sind im Grundstudium. Außerdem Techniker, Ingenieure und Konstrukteure in der Industrie im Maschinen-, Fahrzeug- und Anlagenbau.
Maschinenelemente 2: Getriebe, Verzahnungen und Lagerungen
Maschinenelemente 2: Getriebe, Verzahnungen und Lagerungen von dem Autor Berthold Schlecht
Maschinenelemente 2 bietet ergänzend zu Maschinenelemente 1 (ISBN 978-3-8273-7145-4) den zweiten Teil der klassischen Maschinenelemente in 9 Kapiteln, wie sie zurzeit an Universitäten und Fachhochschulen unterrichtet werden. Wie die Mathematik und Mechanik gehören die Maschinenelemente zum grundlegenden Rüstzeug des modernen Ingenieurs in allen Fachdisziplinen. Im ersten Drittel des Buches werden Gleitlager, Wälzlager und Dichtungen behandelt. Im Hauptteil des Buches werden ausführlich allgemeine Antriebssysteme, Stirnradverzahnungen und Stirnradgetriebe sowie darauf aufbauend Umlaufrädergetriebe, Kegelradverzahnungen und Schneckenverzahnungen mit den jeweils zugehörigen Getrieben vorgestellt. Den Abschluss bilden die Hüllgetriebe in Riemen-, Ketten- und Zahnriemenausführung.
Zweifarbige Abbildungen, darunter vollständige Baugruppen ausgeführter Maschinen und Anlagen, sowie zahlreiche Tabellen illustrieren und vertiefen den Stoff. Ein didaktisch ausgefeiltes Layout mit Lernzielen und Kapitelzusammenfassung unterstützt das Lehren und Lernen. Jedem Kapitel sind auf der Companion Website zum Buch Übungsfragen und Lösungen zugeordnet.
Zum Buch ist ein Zugang zur zeitlich unbefristeten Version von MDESIGN LVR und MDESIGN LVR planet als"Pearson Edition" enthalten. Diese ist hinsichtlich der Druckfunktion und der auswählbaren Flankenmodifikationen beschränkt.

Auf der CD im Buch enthalten, ist eine Demoversion der Berechnungssoftware KISSsoft, die der Auslegung und Berechnung von Maschinenelementen wie Zahnrädern, Wellen, Lagern und anderen dient. Das von der Firma KISSsoft AG hergestellte Programm hat sich in Deutschland speziell im Getriebebau als Standard-Software etabliert. Über den ebenfalls dem Buch beiliegenden Registrierschlüssel kann eine aktuelle Spezial-Version von KISSsoft aus dem Internet bezogen und aktiviert werden. Dabei handelt es sich um ein erweitertes Grundpaket mit 300 Tagen Laufzeit.
Maschinenelemente - Tabellen und Formelsammlung
Maschinenelemente - Tabellen und Formelsammlung von dem Autor Berthold Schlecht
Diese Sammlung enthält alle Tabellen, Diagramme und Formeln, die für eine Berechnung der Maschinenelemente unerlässlich sind. Sie komplettiert das 3-bändige Lehrwerk zu den Maschinenlementen. Dieses Lehrwerk eignet sich für den Einsatz in Studium und Beruf. Studenten, Ingenieure und Konstrukteure profitieren gleichermaßen von diesem Band. Lesen Sie auch Band 1 zur Festigkeitsberechnung (ISBN 3-8273-7145-7) sowie Band 2 zur Getriebe- und Zahnradberechnung (ISBN 3-8273-7146-1).

Zielgruppe:

Alle Studierende des Maschinenbaus im 3. und 4. Semester und verwandter Studiengänge der Ingenieurwissenschaften wie Mechatronik und Wirtschaftsingenieurwesen an Universitäten und Fachhochschulen, da die Vorlesungen Maschinenelemente 1–2 verpflichtend sind im Grundstudium. Außerdem Techniker, Ingenieure und Konstrukteure in der Industrie im Maschinen-, Fahrzeug- und Anlagenbau.
Kurzlehrbuch Technische Mechanik I: Statik
Kurzlehrbuch Technische Mechanik I: Statik von dem Autor Russell C. Hibbeler
Die Kurzlehrbuch-Ausgabe des Standardwerks von Hibbeler eignet sich in idealer Weise für all jene Studenten, die in kurzer Zeit das in der Vorlesung erlernte Wissen wiederholen und sich effizient für die Prüfung vorbereiten wollen. Band 1 enthält das komplette Grundwissen der Statik, das für Bachelor-Einführungsveranstaltungen notwendig ist. Alle wichtigen Formeln und Definitionen werden zum schnellen Lernen, Nachschlagen und Wiederholen anschaulich und komprimiert präsentiert. Zahlreiche Fotos und 3D-Illustrationen aus der Alltagswelt des Ingenieurs erleichtern durch die anschauliche Visualisierung zusätzlich das schnelle Lernen und Behalten des Stoffes.
Werkstofftechnik: Herstellung Verarbeitung Fertigung
Werkstofftechnik: Herstellung Verarbeitung Fertigung von den Autoren Serope Kalpakjian, Steven R. Schmid & Prof. Dr. Ewald Werner
Die Werkstofftechnik umfasst im weitesten Sinn all jene Verfahrensschritte, die Rohmaterialien in Produkte verwandelt. Der Schwerpunkt dieses Lehrbuchs liegt auf der Vermittlung der mannigfaltigen Methoden aus Rohstoffen und Rohmaterialien Güter für unsere technisierte Welt zu schaffen. Ausgehend von einer werkstoffkundlichen Übersicht werden die wichtigsten Herstell- und Verarbeitungsverfahren für metallische, keramische und polymere Werkstoffe sowie für Verbundwerkstoffe behandelt. Dies umfasst eine Darstellung der Urform- und Umformverfahren, der verschiedenen Bearbeitungs- und Fügeverfahren bis hin zu Aspekten der automatisierten Fertigungstechnik für gegenwärtig und künftig zu erwartende Werkstoffe.
Das in der nun fünften Auflage vorliegende Buch richtet sich an Studierende der Werkstoffwissenschaften, des Maschinenbaus und der Ingenieurwissenschaften. Es ist für Studierende von Bachelor- und Masterstudiengängen an Universitäten und Fachhochschulen konzipiert und will versuchen, seine Leserschaft in das faszinierende Gebiet der Werkstofftechnik einzuführen und das Bewusstsein für die Wichtigkeit der Werkstofftechnik in unserer globalen Wirtschaft zu wecken. Zahlreiche Fallstudien zu wichtigen Themen erleichtern das Erlernen des komplexen Stoffs. Eine Vielzahl von Fragen und Rechenaufgaben zu jedem Kapitel erlauben dem Lernenden die Anwendung des vermittelten Wissens auf praktische Fragestellungen.
Für diese Auflage wurde das gesamte Buch den Bedürfnissen der deutschen Leserschaft angepasst und die behandelte Werkstoffpalette erheblich erweitert, um den Entwicklungen auf diesem Gebiet besser Rechnung zu tragen. So werden etwa moderne Werkstoffe für automobile Anwendungen detaillierter als bisher behandelt.

* = Affiliate-Links / Bilder-Quelle: Amazon-Partnerprogramm