Prinzip hinter freier Software - Linux - Betriebssysteme - Systemsoftware - Praktische Informatik - Informatik - Lern-Online.net

Prinzip hinter freier Software

Vertreter des Prinzips der freien Software sehen selbige als Allgemeingut an, das allen Menschen zu Gute kommen soll und nicht nur einigen wenigen.
Dies ähnelt den Grunsätzen diverser Initiativen für freies Wissen. Wissen und Software müssen allen Menschen zugänglich sein, da sie die Grundlage für das Bestehen in einer hochtechnologisierten Gesellschaft sind.

Das Prinzip ist also auch antikapitalistisch zu verstehen. Entwicklungsländer hätten es ohne gute freie Software noch schwerer, mit der technologischen Entwicklung der westlichen Staaten Schritt zu halten.