Digitale Speichermedien

Die Digitaltechnik beschäftigt sich mit Signalen, den Digitalsignalen, die eine bestimmte Anzahl von diskreten Zuständen annehmen können. Die Anzahl an Zuständen kann im Prinzip eine beliebige, endliche Menge umfassen. Die in der Praxis bedeutsamste Form stellt die binäre Digitaltechnik dar, die nur zwei diskrete Signalzustände umfasst. Diese werden üblicherweise als logisch Null (0) und als logisch Eins (1) bezeichnet.

Ein Datenspeicher oder Speichermedium dient zur Speicherung von Daten. Der Begriff Speichermedium wird auch als Synonym für einen konkreten Datenträger verwendet.

Quelle: Wikipedia

Themengebiete mit Lernvideos

Arbeitsspeicher
Inhalt: Video von brainfaqk & TheSimpleInformatics;

Optische Datenspeicher
Inhalt: Video von brainfaqk;

Speicherlaufwerke
Inhalt: Videos von brainfaqk;

Druckversion Blog
Impressum
Kontakt

Letzte Änderung: 20.09.2017 01:13 Uhr
URL: https://www.lern-online.net/informatik/technische-informatik/rechenarchitektur/digitale-speichermedien/