Reaktionsmechanismen

Ein Reaktionsmechanismus bezeichnet den Prozess vom Reaktant zum Produkt einer meist chemischen Reaktion, wobei Zwischenprodukte und Übergangszustände vollständig charakterisiert sind. Er muss konsistent mit der Ratengleichung, Stöchiometrie und den Beobachtungen der Stereochemie sein. Rückschlüsse auf die Elektronenbewegungen können mit geschwungenen Pfeilen (↷) angedeutet werden.

Quelle: Wikipedia

Additionsreaktionen
Inhalt: Video von TheSimpleChemics;

Substitutionsreaktionen
Inhalt: Videos von TheSimpleChemics;

Druckversion Blog
Impressum
Kontakt

Letzte Änderung: 28.10.2016 01:19 Uhr
URL: https://www.lern-online.net/chemie/organische-chemie/reaktionsmechanismen/