Finanzwissenschaft

Die Finanzwissenschaft, ist neben der Wirtschaftstheorie und der Wirtschaftspolitik eine dritte klassische Disziplin innerhalb der Volkswirtschaftslehre und hat die wirtschaftlichen Aspekte der öffentlichen Haushalte und Staatsfinanzen und somit auch die Besteuerung von Wirtschaftssubjekten (Unternehmen, Verbraucher) zum Gegenstand. Im weiteren Sinne umfasst Finanzwissenschaft die ökonomische Analyse der öffentlichen Wirtschaftstätigkeit. Dabei spielen kollektive Entscheidungen eine gewichtige Rolle.

Quelle: Wikipedia

Steuern und Abgaben
Inhalt: Videos von TheSimpleEconomics;

Druckversion Blog
Impressum
Kontakt

Letzte Änderung: 20.09.2017 01:13 Uhr
URL: https://www.lern-online.net/wirtschaft/vwl/finanzwissenschaft/