Makroökonomie

Die Makroökonomie (von griechisch μακρός makros „groß“; οἶκος, oíkos „Haus“ und νόμος, nomos „Gesetz“), auch Makroökonomik, makroökonomische Theorie oder Makrotheorie, ist ein Teil der Volkswirtschaftslehre. Die Makroökonomie befasst sich mit dem gesamtwirtschaftlichen Verhalten der Sektoren, mit der Analyse der gesamtwirtschaftlichen Märkte und den Zusammenhängen.

Quelle: Wikipedia

Arbeitsmarkt
Inhalt: mehrere Artikel;

Konjunkturbewegung
Inhalt: Artikel;

Wechselkurse
Inhalt: Wechselkurse, Inflation, Deflation, Außenwert, Parität, Bandbreite, Interventionspunkt, Briefkurs, Geldkurs, Devisen, Sorten, Export, Import;

Wirtschaftskreislauf
Inhalt: Videos von Merkhilfe Wirtschaft;

Lernvideos von TheSimpleEconomics

Lernvideos von Merkhilfe Wirtschaft

Druckversion Blog
Impressum
Kontakt

Letzte Änderung: 20.09.2017 01:13 Uhr
URL: https://www.lern-online.net/wirtschaft/vwl/makrooekonomie/