Evolutionstheorien - Abitur-Zusammenfassung

Logo von TheSimpleBiologyDas Team von TheSimpleBiology erklären in ihren Nachhilfe Videos, mit tollen grafischen und didaktischen Ideen das jeweilige biologische Thema. TheSimpleBiology ist Teil von TheSimpleClub. Hier werden alle 8 Nachilfe-Kanäle auf YouTube gebündelt. Die meisten Videos von TheSimpleBiology findest auch auf Lern-Online.net!


In diesem Video wird das Wichtigste zum Thema Evolutionstheorien für das Biologie-Abitur zusammengefasst.

Evolutions-Theorien im Bio-Abi? Wir wiederholen nochmal: Was gibt es für Evolutionstheorien? Darwin hat da zu so seine Ideen. Und was beinhaltet Lamarcks Theorie? Wo liegen die Unterschiede? Wie kann ich argumentieren? Wir erklären euch das einfach am Beispiel: Entwicklung der Giraffengestalt.

Typische Aufgabe im Biologie-Abitur

Erklären Sie die Entwicklung der Giraffengestalt nach Lamarck und anch Darwin.

Kontinuierlicher Artenwandel

Arten

Lamarcks Evolutionstheorien

4 wichtige Kennpunkte nach Lamarck
  1. Innerer Trieb der Vollkommenheit
  2. Veränderliche innere Bedürfnisse
  3. Gebrauch stärkt Organe, Nichtgebrauch schwächt sie (Erstes Naturgesetz)
  4. Erworbene Veränderungen werden vererbt (Zweites Naturgesetz)

Darwins Evolutionstheorien

2 wichtige Kennpunkte nach Darwin
  1. Survival of the Fittest
    • Die am besten an die Umwelt Angepassten überleben.
  2. Natürliche Selektion
    • Führt über die Zeit zu Veränderung (besserer Umweltanpassung) von Arten.

Wichtigsten Unterschiede zwischen Lamarck und Darwin

Lamarck Darwin
löst Bedürfnis aus, sich zu verändern Umwelt wählt die am besten geeigneten Individuen aus
passen sich aktiv an die Umwelt an Lebenwesen
Individuum
werden passiv von der Umwelt angepasst

Das am Ende des Videos verlinkte Video: Evolutionstheorie von Charles Darwin

Druckversion Blog
Impressum
Kontakt

Letzte Änderung: 20.09.2017 01:12 Uhr
URL: https://www.lern-online.net/biologie/evolution/evolutionstheorien/evolutionstheorien-abitur-zusammenfassung/