Zellorganellen

Ein Organell ist ein strukturell abgrenzbarer Bereich einer Zelle mit einer besonderen Funktion. Die Definition ist uneinheitlich: Manche Autoren bezeichnen nur Strukturen mit Membran als Organellen, also beispielsweise Zellkern, Mitochondrien, den Golgi-Apparat und das endoplasmatische Retikulum. Andere fassen den Begriff weiter und schließen auch andere Strukturen ein, beispielsweise Centriolen. Bei Einzellern wird „Organell“ in diesem Sinn als Bezeichnung für komplexe Strukturen wie Geißel und Augenfleck verwendet.

Quelle: Wikipedia

Lernvideos von TheSimpleBiology

Druckversion Blog
Impressum
Kontakt

Letzte Änderung: 16.11.2016 09:56 Uhr
URL: https://www.lern-online.net/biologie/zellbiologie/zellorganellen/