Genetischer Fingerabdruck

Logo von Die Merkhilfe Die Merkhilfe - dein YouTube Wissens- und Lernkanal!
Der YouTube Kanal "Die Merkhilfe" ist der Ansicht, Wissen und Nachhilfe für Jedermann uneingeschränkt kostenlos verfügbar sein soll. Mit ihren 6 Kanälen auf YouTube findet man moderne, anschauliche und gut animierte Bildungsvideos, die das Verstehen kinderleicht macht. Die meisten Videos findest du auch auf Lern-Online.net!


In diesem Video wird alles rund um den genetischen Fingerabdruck erklärt.

Der genetische Fingerabdruck - RFLP-Methode und STR-Methode in diesem Video einfach erklärt! Wir erklären euch die Vorgehensweise bei der Ermittlung des genetischen Fingerabdrucks mit der Restriktions-Fragmentlängen-Polymorphism­us Methode und der short tandem repeats Methode. Genetischer Fingerabdruck: Jeder von uns besitzt einen genetischen Fingerabdruck, der individuell ist. Das ist sozusagen unser charakteristisches DNA-Profil. Die STR-Methode ist die gängige Methode um den genetisches Fingerabdruck herauszufinden. Das funktioniert so: Man kombiniert mehrere STR-Genorte mithilfe der PCR-Methode. Diese können mithilfe der Gelelektrophorese aufgetrennt werden.

Grundlagen des Fingerabdrucks

  • Analyse der langen & nicht-codierenden Nukleotid-Sequenzen
  • Vaterschaftstest & Kriminalistik

RFLP-Methode

Restriktions-Fragmentlängen-Polymorphismus
  • Mutationen
    • Sequenzunterschiede
    • Schnittstellen von Restriktionsenzymen
  • DNA-Fragmente: unterschiedliche Länge
  • Gelelektrophorese

STR-Methode

short tandem repeats
  • tandemartige Widerholung von Sequenzen
  • Kombination mehrerer STR-Genorte
  • Vervielfältigung durch PCR
  • Gelelektrophorese

Das am Ende des Videos verlinkten Video: Gelelektrophorese am Beispiel der DNA

Druckversion Blog
Impressum
Kontakt

Letzte Änderung: 27.10.2016 20:17 Uhr
URL: https://www.lern-online.net/biologie/genetik/gentechnik/genetischer-fingerabdruck/