Hausstaub-Allergie

Logo von TheSimpleBiologyDas Team von TheSimpleBiology erklären in ihren Nachhilfe Videos, mit tollen grafischen und didaktischen Ideen das jeweilige biologische Thema. TheSimpleBiology ist Teil von TheSimpleClub. Hier werden alle 8 Nachilfe-Kanäle auf YouTube gebündelt. Die meisten Videos von TheSimpleBiology findest auch auf Lern-Online.net!


In diesem Video wird einen Hausstaub-Allergie erklärt. Sie ist relativ weit verbreitet. Es werden die Symptome gezeigt und was die Allergie auslöst. Die Medikamente und wie man den Mistigen Kot killt.

Die Hausstauballergie ist relativ weit verbreitet. Doch was löst die Allergie aus, was sind die Symptome von Hausstauballergie wie killt man den Mistigen Kot der Hausstaubmilbe und welche Medikamente werden in der Regel dagegen verordnet?

Erklärung

Falsche Bezeichnung: Hausstauballergie

Korrekte Bezeichnung: Hausstaubmilbenallergie

Auslöser der Allergie ist nicht der Hausstaub selbst, sondern der Kot der Hausstaubmilbe, der sich darin befindet.

10 % der Bevölkerung ist von der Hausstauballergie betroffen.

Von Mai bis Oktober vermehren sich die Milben am stärksten!

Symptome

Hausstaubmilbenallergie sind vergleichbar mit den für Heuschnupfen.

  • Jucken & Tränen der Augen, Kopf- & Halsschmerzen
  • Hustenreiz & Niesanfälle
  • Hautreaktion (& Atemnot)

Bekämpfung

  • Antihistaminika & Glukokortikoid Lösungen
  • Allergie-Impfung Hyposensibilisierung
  • Staubfänger raus!
  • Regelmäßig lüften!

Weiterer Tipp: Bezüge und Plüschtiere 24 Stunden in die Tiefkühltruhe zu legen.

Hier könnt ihr die Inhalte vom Video nochmal langsam in einer: Prezi-Präsentation zur Hausstauballergie ansehen.

Das am Ende des Videos verlinkte Video: Sonnenallergie

Druckversion Blog
Impressum
Kontakt

Letzte Änderung: 27.10.2016 20:17 Uhr
URL: https://www.lern-online.net/biologie/humanbiologie/immunologie/hausstaub-allergie/