Alkoholkater

Als Kater oder Katzenjammer (medizinisch Veisalgia) bezeichnet man umgangssprachlich das Unwohlsein und die Beeinträchtigung der körperlichen und geistigen Leistungsfähigkeit eines Menschen infolge einer leichteren Alkoholvergiftung. Die auslösende Alkoholmenge variiert von Mensch zu Mensch. Wissenschaftler gehen davon aus, dass ein Kater bis zu drei Tage lang die Leistungsfähigkeit einschränken kann.

Quelle: Wikipedia

Lernvideos von TheSimpleBiology

Druckversion Blog
Impressum
Kontakt

Letzte Änderung: 20.09.2017 01:12 Uhr
URL: https://www.lern-online.net/biologie/weiteres/allgemein/alkoholkater/