Eigenschwingung durch stehende Wellen (gleiche Enden)

Logo von TheSimplePhysicsDas Team von TheSimplePhysics erklären in ihren Nachhilfe Videos, mit tollen grafischen und didaktischen Ideen das jeweilige physikalische Thema. TheSimplePhysics ist Teil von TheSimpleClub. Hier werden alle 8 Nachilfe-Kanäle auf YouTube gebündelt. Die meisten Videos von TheSimplePhysics findest auch auf Lern-Online.net!


In diesem Video wird Eigenschwingung durch stehende Wellen mit gleichen Enden erklärt.

Die Eigenschwingung durch stehende Wellen mit unterschiedlichen Enden. Welche Bedingungen hat man hier? Wie geht die Formel für Eigenschwingungsfrequenzen? Und wir geben euch die Definition von Grundschwingung und Oberschwingungen ganz einfach und unkompliziert erklärt :)

Ausgangsmedium mit 2 gleichen Enden

Die Endungen des Ausgangsmediums sind also entweder lose und lose oder fest und fest.

Mathematisch Ausdruck

$ L\quad =\quad n\quad \times \frac { { \lambda }_{ n } }{ 2 }$
Eine stehende Welle kann sich nur ausbreiten, wenn die Rohrlänge L = n mal Lambda Halbe ist.

Eigenfrequenz Formel (für stehende Welle mit gleichen Enden)

$ { f }_{ n }\quad =\quad n\quad \times \frac { c }{ 2L } $
fn = n mal Ausbreitungsgeschwindigkeit c durch 2 mal Länge L des Ausbreitungsmediums. c ist eine natürlich kann.

Das am Anfang des Videos verlinkte Video: Eigenschwingung durch stehende Wellen (verschiedene Enden)

Das am Ende des Videos verlinkte Video: Zeigermodell – Zeichnen von Wellen & Interferenz

Druckversion Blog
Impressum
Kontakt

Letzte Änderung: 20.09.2017 01:13 Uhr
URL: https://www.lern-online.net/physik/elektrodynamik/schwingungen/eigenschwingung-durch-stehende-wellen-gleiche-enden/