Spaltexperimente - Zusammenfassung fürs Physik-Abitur

Logo von TheSimplePhysicsDas Team von TheSimplePhysics erklären in ihren Nachhilfe Videos, mit tollen grafischen und didaktischen Ideen das jeweilige physikalische Thema. TheSimplePhysics ist Teil von TheSimpleClub. Hier werden alle 8 Nachilfe-Kanäle auf YouTube gebündelt. Die meisten Videos von TheSimplePhysics findest auch auf Lern-Online.net!


In diesem Video wird das Wichtigste zum Thema Spaltexperimente für das Physik-Abitur zusammengefasst.

In unserer Abiturzusammenfassung für die Spaltexperimente gehts heute um das Huygensche Prinzip, die Beugung und das Spektrum des sichtbaren Lichts, die Erklärung und Berechnung der Interferenzmuster von Doppelspalt, Gitter und Einzelspalt
und die Überlagerung von Doppelspalt bzw. Gitter mit dem Einzelspalt. Viel Spaß ;)

Huygensche Prinzip

"Jeder Punkt einer sogenannten Wellenfront kann als Ausgangspunkt für eine Elementarwelle angesehen werden!"

Beugung

"Welle dringt hinter Hindernis in geometrischen Schattenraum ein."

Ist die Öffnung/ das Hindernis groß im Vergleiuch zur Wellenlänge des Lichts, so ist Beugung vernachlässigbar!
Bsp: Kleiderschrank & Licht

Lichtspektrum

Wellenlänge λ

Gammstrahlung Röntgen-Strahlung UV Infrarot Mikrowellen Radiowellen Langwellen

Doppelspaltexperiment

Winkel des k-ten Maximums:
$ sin({ \alpha }_{ k })=\frac { k*\lambda }{ g } $
Zusammenhang Winkel & Maximumabstand:
$ tan({ \alpha }_{ k })=\frac { { d }_{ k } }{ a } $

g = Spaltabstand a = Schirmabstand
$ { a }_{ k } $ = Beobachtungswinkel zum Schirm
$ { d }_{ k } $ = Abstand k-tes Maximum zur Mitte

Gitter

Winkel des k-ten Maximums:
$ sin({ \alpha }_{ k })=\frac { k*\lambda }{ g } $
Zusammenhang Winkel & Maximumabstand:
$ tan({ \alpha }_{ k })=\frac { { d }_{ k } }{ a } $

g = Gitterkonstante a = Schirmabstand
$ { a }_{ k } $ = Beobachtungswinkel zum Schirm
$ { d }_{ k } $ = Abstand k-tes Maximum zur Mitte

Einzelspalt

Winkel des k-ten Maximums:
$ sin({ \alpha }_{ k })=\frac { k*\lambda }{ g } $
Zusammenhang Winkel & Maximumabstand:
$ tan({ \alpha }_{ k })=\frac { { d }_{ k } }{ a } $

g = Spaltbreite a = Schirmabstand
$ { a }_{ k } $ = Beobachtungswinkel zum Schirm
$ { d }_{ k } $ = Abstand k-tes Minimum zur Mitte

Das am Ende des Videos verlinkte Video: Quantenphysik - Zusammenfassung fürs Physik-Abitur

Druckversion Blog
Impressum
Kontakt

Letzte Änderung: 27.10.2016 20:28 Uhr
URL: https://www.lern-online.net/physik/quantenphysik/quantenoptik/spaltexperimente-zusammenfassung-physik-abitur/