Gentechnik in der Medizin

Am Beispiel der Herstellung von Human-Insulin

Logo von Die Merkhilfe Die Merkhilfe - dein YouTube Wissens- und Lernkanal!
Der YouTube Kanal "Die Merkhilfe" ist der Ansicht, Wissen und Nachhilfe für Jedermann uneingeschränkt kostenlos verfügbar sein soll. Mit ihren 6 Kanälen auf YouTube findet man moderne, anschauliche und gut animierte Bildungsvideos, die das Verstehen kinderleicht macht. Die meisten Videos findest du auch auf Lern-Online.net!


In diesem Video wird am Beispiel der Herstellung von Human-Insulin die Nutzung von Gentechnik in der Medizin gezeigt. Die Aufgabe von Insulin ist die Senkung von Blutzuckerspiegel. Es wird zur Behandlung von Diabetes (Zuckerkrankheit) verwendet und ist ein Peptidhormon. Human-Insulin besteht aus 2 Polypeptiden - einmal aus der A-Kette, die 21 Aminosäuren lang ist und einmal der B-Kette, die 30 Aminosäuren lang ist.

Gentechnik in der Medizin - am Beispiel der Herstellung von Human-Insulin einfach erklärt - Angewandte Biologie & Genetik, die immer wieder als Abitur - Aufgabe genommen wird. Insulin ist ein Peptidhormon. Seine Aufgabe ist es, den Blutzuckerspiegel zu senken. Damit wird es zur Behandlung von Diabetes, auch Zuckerkrankheit genannt, verwendet. Das wichtigste zum Human-Insulin fassen wir zusammen. Es besteht aus 2 Polypeptiden, der A-Kette, die 21 Aminosäuren lang ist und der B-Kette, die 30 Aminosäuren lang ist. Man nutzt ein Plasmid als Vektor, in dem zwei Gene eingebaut sind, das Antibiotika-Resistenzgen und das Galactosidase-Gen. Dann kommt wieder E.coli ins Spiel und die Genexpression, die wir schon aus anderen Videos kennen.

Insulin

Human-Insulin

Das am Ende des Videos verlinkte Video: Genetischer Fingerabdruck

Druckversion Blog
Impressum
Kontakt

Letzte Änderung: 20.09.2017 01:12 Uhr
URL: https://www.lern-online.net/biologie/genetik/gentechnik/gentechnik-medizin/