Inselgigantismus und Inselverzwergung

Logo von TheSimpleBiologyDas Team von TheSimpleBiology erklären in ihren Nachhilfe Videos, mit tollen grafischen und didaktischen Ideen das jeweilige biologische Thema. TheSimpleBiology ist Teil von TheSimpleClub. Hier werden alle 8 Nachilfe-Kanäle auf YouTube gebündelt. Die meisten Videos von TheSimpleBiology findest auch auf Lern-Online.net!


In diesem Video werden die Begriffe Inselgigantismus und Inselverzwergung erklärt.

Was bedeuten Inselgigantismus und die Inselverzweigung? In diesem Video aus der Reihe „Regeln und Gesetze aus der Natur“ schauen wir uns eine ökogeographische Regel an, die zeigt, wie sich Tiere abhängig von ihrem Lebensraum entwickeln. Die Aussage, Erklärung und Beispiele bekommt ihr hier in diesem Video!

Inselregeln

  • Inselgigantismus
  • Inselverzweigung

Inselgigantismus und Inselverzweigung findet bei sogenannten Inseldemiten statt. So nennt man die Tiere, die auf eine Insel leben.

Tendenz: Große Arten werden klene, kleine Arten werden größer.

Inselgigantismus

  • Überangebot an Nahrung und kaum Fressfeinde
  • Beispiel: Galápagos-Riesenschildschröten auf den Galapagosinseln

Inselverzwergung

  • Mangel an Nahrung und zu viele Fressfeinde
  • Beispiel: Zwergelefant wie der Borneo-Zwergelefant

Inselregel für Säugetiere

Säugetiere auf Inseln eine Masse von etwa einem Kilogramm anstreben. Dies soll für den Bauplan der Säugetiere von Vorteil sein.
Hier gilt, wie für alle Regeln, Ausnahmen bestätigen die Regel.

Das am Ende des Videos verlinkte Video: Warum hat die Kuh so viele Mägen?

Druckversion Blog
Impressum
Kontakt

Letzte Änderung: 27.10.2016 20:18 Uhr
URL: https://www.lern-online.net/biologie/oekologie/umweltfaktoren/oekogeographische-regeln/inselgigantismus-inselverzwergung/