Genmutationen

Logo von Die Merkhilfe Die Merkhilfe - dein YouTube Wissens- und Lernkanal!
Der YouTube Kanal "Die Merkhilfe" ist der Ansicht, Wissen und Nachhilfe für Jedermann uneingeschränkt kostenlos verfügbar sein soll. Mit ihren 6 Kanälen auf YouTube findet man moderne, anschauliche und gut animierte Bildungsvideos, die das Verstehen kinderleicht macht. Die meisten Videos findest du auch auf Lern-Online.net!


In diesem Video wird die Genmutationen erklärt.

Genmutationen: Stille-Mutation, Fehlsinn-Mutation, Nonsens-Mutation und Raster-Mutation schauen wir uns heute an. Außerdem sprechen wir über die HIV-Resistenz (homozygote Mutation) und über Sichelzellenanämie.

Gen-Mutationen

viele Krankheiten beruhen auf Genmutationen

Krankheiten wie:

Beispiele für Genmutationen

HIV-Resistenz

Das bedeutet so viel wie HIV Wiederstandsfähigkeit.

Sichelzellenanämie

Zusammenfassung: 4 Formen der Genmutationen

Stille-Mutationen:
3. Base durch eine andere ersetzt, kein anderes Codon entsteht
Punktmutationen

Fehlsinn-Mutationen:
Basenaustausch führt zu einem anderen Codogen, was zu einer anderen Aminosäure führt
Punktmutationen

Nonsens-Mutation:
Durch Basenaustausch entsteht ein Stopp-Codon
Punktmutationen

Raster-Mutationen:
Einfügen / Löschen einer Base → Tripplettraster verändert
Chromosomenmutationen

Die am Ende des Videos verlinkten Videos: Chromosomenmutationen - Genommutationen - Punktmutationen

Druckversion Blog
Impressum
Kontakt

Letzte Änderung: 20.09.2017 01:12 Uhr
URL: https://www.lern-online.net/biologie/genetik/klassische-genetik/zytogenetik/mutationen/genmutationen/