Kombinatorik

Die Kombinatorik ist eine Teildisziplin der Mathematik, die sich mit endlichen oder abzählbar unendlichen diskreten Strukturen beschäftigt und deshalb auch dem Oberbegriff diskrete Mathematik zugerechnet wird. Beispiele sind Graphen (Graphentheorie), teilgeordnete Mengen wie Verbände, Matroide, kombinatorische Designs, lateinische Quadrate, Parkettierungen, Permutationen von Objekten, Partitionen. Die Abgrenzung zu anderen Teilgebieten der diskreten Mathematik ist fließend. Eine Definition von George Pólya bezeichnet die Kombinatorik als Untersuchung des Abzählens, der Existenz und Konstruktion von Konfigurationen.

Quelle: Wikipedia

Fakultät
Inhalt: Liste der Fakultät von 0 bis 100;

Lernvideo von TheSimpleMaths

Lernvideos von TheSimpleMaths zum Thema Binomialkoeffizient

Druckversion Blog
Impressum
Kontakt

Letzte Änderung: 27.10.2016 20:24 Uhr
URL: https://www.lern-online.net/mathematik/diskrete-mathematik/kombinatorik/